Aktuelles

16.09.2016 14:58

Öffnungszeiten JUZ

Das JUZ ist immer Dienstags und Donnertags für Kids und Teens im Alter 10 - 14 Jahren geöffnet:

Weiterlesen …

Termine

< Dezember 2018 >
So Mo Di Mi Do Fr Sa
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Drachenburg

Drachenburg

Drachenburg unter neuer Trägerschaft

 

Zum Schuljahresbeginn 2012/2013 hat der Neckarsteinacher Verein ProKidTeens die Trägerschaft des Horts an der Freiherr-vom–Stein-Grundschule in professionelle Hände abgegeben; an das „Gemeinnützige pädagogische Verbundsystem Purzel GmbH“ aus Fürth. Purzel www.purzel.debietet im Odenwaldkreis seit über fünfzig Jahren in verschiedenen Einrichtungen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern an. Seit dem vergangenen Jahr leiten diese die Schulbetreuung in Hirschhorn. 
 
Für die rund fünfzig Grundschüler aus Neckarsteinach bleibt alles beim Alten. Purzel hat die bestehenden Verträge mit den Eltern übernommen und beschäftigt auch die Erzieherinnen und Erzieher weiter. Im Vorfeld konnte zusammen mit Purzel das Angebot für die Kinder sogar noch verbessert werden. So gibt es ab dem Herbst eine zweite Gruppe in der Ganztagesbetreuung bis 16.30 Uhr. Voraussichtlich wird auch das Erzieherinnen-Team weiter verstärkt werden.
 
ProKidTeens hatte die Trägerschaft über den Hort im Jahr 2000 vom Förderverein der Schule übernommen, der zwei Jahre zuvor auf Bitten der Eltern eine Betreuung für Grundschüler gestartet hatte.
 
In den ersten Jahren wurden rund zwanzig Kinder bis 13.30 Uhr in einem einzigen kleinen Gruppenraum betreut. Mit dem Umzug in den ehemaligen Lehrerzimmertrakt im Grundschulgebäude standen seit 2007 mehrere Räume zur Verfügung und ProKidTeens konnte das Angebot ausbauen. Die Nachfrage stieg seither ständig. Seit 2006 hatte Heike Ebert die Leitung des Horts übernommen. Ihr und ihrem Team verdankt der Hort seinen ausgezeichneten Ruf.
 
Ab dem Schuljahr 2008/2009 wurde erstmalig zusätzlich eine Ganztagesbetreuung bis 16.00 Uhr angeboten. Notwendig geworden war der Schritt, da in diesem Jahr die ersten Kinder aus dem städtischen Kindergarten schulpflichtig wurden, die dort auch in der Ganztagesbetreuung waren und diese Betreuung bis in den Nachmittag nun nicht mehr gewährleistet gewesen wäre. Der Verein reagierte damals schnell und unbürokratisch und bot die Längerbetreuung an, obwohl es zunächst fraglich war, ob das Angebot kostendeckend sein würde. So musste das Betreuerteam erweitert und ein warmes Mittagessen ins Angebot aufgenommen werden. Noch während des Schuljahres stieg die Zahl der Kinder in der Ganztagesbetreuung auf 15 an. Glücklicherweise beteiligte sich der Kreis ab 2009 an den Kosten.
 
Trotzdem war schnell klar, dass ProKidTeens eine Betreuungseinrichtung dieser Größe nicht mehr ehrenamtlich stemmen konnte. Der erforderliche Zeitaufwand war zu groß und es blieb kaum Zeit für die anderen Projekte von ProKidTeens.
So leitet der Verein, der aus rund achtzig Mitgliedsfamilien besteht, das Jugendzentrum der Vier-Burgen-Stadt und veranstaltet zweimal im Jahr einen großen Flohmarkt. Neben dem Verwaltungsaufwand waren es immer häufiger betriebswirtschaftliche und juristische Fragen, bei denen das Vorstandsteam an seine Grenzen stieß. Der Vorstand ist daher froh, die Verwaltung der Drachenburg in professionelle Hände abgeben zu können. Nun bleibt wieder mehr Zeit, um die Kinder- und Jugendarbeit in Neckarsteinach weiter voranzubringen.
 
Kerstin Zyber